Zum Inhalt springen

#004 Golvet, Berlin

Im Mai 2017 eröffnet, im Oktober im Theken Talk Interview und im November der erste Michelin Stern für das Golvet!

Nur 6 Monate nach der Eröffnung  wurde das Golvet in Berlin vom Guide Michelin mit einem Stern ausgezeichnet. Die Küchencrew wird angeführt von Bjoern Swanson und Michael Schulz.

Neben ausgezeichnetem Essen bietet das Golvet hervorragende Drinks, serviert vom Bar Team rund um Andreas Andricopoulos. Die Drinks wie auch das Motto des gesamten Restaurants ist angelehnt an Skandinavien.

Das Golvet befindet sich in Berlin Mitte, wo sich früher der 40 Seconds Club befand. 40 Seconds übrigens, weil es angeblich 40 Sekunden dauert, um mit dem Aufzug in in den 8. Stock des Gebäudes zu kommen. Dort angekommen hat man  einen einmaligen Blick über Berlin und auf den Potsdamer Platz.

Besonders außergewöhnlich ist auch die Gestaltung des Restaurants. Die Innenflächen wurden von der Künstlerkollektive „The House“  gestaltet. Street Art trifft elegantes Interieur – sehr interessant und sicherlich etwas, das man nicht unbedingt in einem Gourmettempel erwartet.

Aber auch Björn Swanson, der Gründer des Golvet sagt, dass die Gastronomie lockerer werden muss. Also, wer erstklassiges Essen entspannt genießen mag, für den ist das Golvet the place to be!

Das 3-Gang-Menü gibt´s für 79€, das 6-Gang-Menü kostet 118€. Es besteht aber auch die Möglichkeit, einzelne Gerichte à la carte zu bestellen.

Erfahre mehr über Björn Swanson und die Entstehung des Golvet im Podcast!

 

Website Golvet

Website Bar Convent Berlin

 

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.