Zum Inhalt springen

#027 Kahuna Poké Bros., Frankfurt

Burger scheinen niemanden mehr von der Couch zu reißen. Ganz anders sieht es da bei dem noch relativ neuen Trend aus Hawaii aus, der sich momentan in Deutschlands Großstädten ausbreitet. Poké Bowls sind der neueste heiße Scheiß, den jeder probiert haben sollte, der im Foodie-Gespräch mithalten will.

Die Bowls sind nicht nur geschmacklich der Kracher, sie gelten auch als ausgewogene und gesunde Mahlzeit! Die Poké Bowls bestehen aus einer Basis, z.B. Reis, Naturreis oder Quinoa, rohem, mariniertem Fisch und weiteren selbst auszuwählenden Zutaten, die teilweise ebenfalls mariniert sind.

Die Kahuna Poké Bros. haben im April 2018 nach zweieinhalb Jahren Vorbereitungszeit ihren Poké Laden in der Hanauer Landstraße in Frankfurt eröffnet und haben große Pläne für die Zukunft.

Im Interview erzählt Alex, der Food Designer des Teams und Mitgründer, wie alles begann und auch von seiner Reise nach Mexico, Canada und Hawaii, auf der er von einem Filmteam begleitet wurde.

Die Poké Bowls kann man sich entweder nach eigenem Gusto selbst zusammenstellen lassen oder eine designte Signature Bowl bestellen. Preislich liegen diese zwischen 9,90 € und 16,90 €, also nicht ganz günstig aber da auf sehr qualitativ hochwertige Produkte Wert gelegt wird durchaus gerechtfertigt.

Jetzt rein hören und mehr über Poké Bowls und die Kahuna Poké Bros. erfahren!

Link Image Film

Website Kahuna Poké Bros

Subscribe on Android

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.