Zum Inhalt springen

#063 DEHOGA

Julius Wagner ist Hauptgeschäftsführer des DEHOGA Hessen. Im Interview spricht er über seine Einschätzung der aktuellen Situation und darüber, wie sich er sich mit seinem Team im Namen des DEHOGA für die Gastronomen einsetzt, welche Rettungspakete mit der Politik diskutiert werden und was sein größtes Learning aus den letzten Monaten ist. 

Julius ist wirklich on fire und hält die Fahne für den DEHOGA hoch. Ihm und seinem Team ist es wichtig, in engem Kontakt mit den Gastronomen und Hoteliers zu sein und zu unterstützen, wo er nur kann. Dass das nicht in jedem Bundesverband gleich läuft und es auch immer wieder Stimmen gegen den DEHOGA gibt, ist ihm bewusst.

Unmittelbar nach Aufzeichnung des Podcast-Interviews hat der Koalitionsausschuss der Bundesregierung ein umfangreiches Konjunkturpaket zur Bekämpfung der Folgen der Corona-Krise beschlossen. Darin enthalten sind sog. „Überbrückungshilfen“, die insbesondere dem Gastgewerbe zugute kommen sollen. Noch stehen die Details der Ausschüttung dieser Mittel nicht final fest. Bisher wurden die folgenden Maßnahmen am 3. Juni 2020 durch Bundeskanzlerin Merkel bekannt gegeben:

  • Bundespogramm vorerst für drei Monate
  • Zuschusszahlungen zu den Fixkosten (50%) für Betriebe, die im Juni, Juli und August 2020 einen Umsatzrückgang von 50%-70% gegenüber dem gleichen Zeitraum in 2019 rechnen.
  • Zuschusszahlungen von 80% für Betriebe, die mit mehr als 70% Umsatzrückgang rechnen.
  • Um die Förderung zu bekommen muss nachgewiesen werden, dass der Umsatz im April und Mai 2020 um mind. 60% zurückgegangen ist.
  • Antragsfrist: 31.8.2020

Einige Fragen sind für die Antragstellung noch ungeklärt (z.B. Definition der Fixkosten; kann Umsatzrückgang über gesamten Zeitraum betrachtet werden oder für jeden einzelnen Monat), sobald es neue Infos gibt, erfahrt ihr das auf den Seiten der DEHOGA!

Viel Spaß beim Anhören des Interviews!

Links zur Folge: 

https://www.dehoga-hessen.de/
https://www.dehoga-bundesverband.de/

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.