Zum Inhalt springen

#011 Cordobar, Berlin

Die Cordobar ist eine Deutsch-Österreichische Weinbar in Berlin, deren Besuch bei einem Trip nach Berlin nicht fehlen darf. Angeboten werden qualitativ sehr hochwertige Weine sowohl von bekannten Winzern wie auch von unbekannteren Winzern aus der zweiten Reihe. Dabei ist ein Glas Wein schon ab ca. 4€ zu haben.

Gegründet wurde die Bar von Christof Ellinghaus als leidenschaftlicher Weintrinker und Besitzer des Plattenlabels „City Slang“ und den zwei bekannten Sommeliers Gerhard Retter und Willi Schlögl aus Österreich. Die Leitung der kreativen Küche unterliegt Waal Sterneberg.

Erfahre im Interview mit Christof Ellinghaus, was die Cordobar mit Fußball zu tun hat, wie er dazu kommt eine Weinbar in Berlin zu eröffnen und was eigentlich ein Cuvée-Wein tatsächlich ist.

Außerdem hat Christof Ellinghaus seinen eigenen Podcast „Spill the Wine„, in dem es allerdings nicht um Wein geht aber auch ein Podcast der Cordobar ist geplant. Dieser wird dann voraussichtlich unter dem Namen „Cordobla“ zu finden sein.

 

Website Cordobar

Persönliche Restaurantempfehlung von Christof Ellinghaus: Panama, Berlin

 

 

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.