Zum Inhalt springen

#035 Bullerei, Hamburg (Teil 1)

Patrick Rüther ist einer dieser Ausnahmegastronomen, die so unglaublich inspirierend sind. Wer ihm zuhört wird ein gewisses Kribbeln verspüren, sich doch eventuell noch in der Gastro selbständig zu machen.

Er hat eine Frau und zwei Kinder und betreibt derzeit 4 komplett unterschiedliche Restaurants in Deutschland. Sein wohl bekanntestes Restaurant ist die Bullerei in Hamburg, die er zusammen mit Tim Mälzer betreibt.

Angefangen hat alles im Jahr 2003, als Patrick den Hamburg City Beach Club eröffnete, der unglaublich schnell durch die Decke ging. Durch Zufall lernte er in dieser Zeit Tim Mälzer kennen, der nicht weit entfernt sein Restaurant „Das weiße Haus“ betrieb. Sie vereinbarten, irgendwann einmal ein gemeinsames Projekt zu machen.

6 Jahre später eröffneten sie im Juli 2009 gemeinsam die Bullerei in den Hamburger Schanzenhöfen. Weitere gemeinsame Projekte folgten, wie z.B. das Hausmanns am Frankfurter Flughafen und in Düsseldorf und das Alte Mädchen in Hamburg.

Im 1. Teil des Interviews spricht Patrick über die Entstehung der verschiedenen Konzepte und wie er trotz Jura-Studium in der Gastronomie gelandet ist.

 

Website Bullerei

Website Überquell

Website Hausmanns Frankfurt

Website Hausmanns Düsseldorf

Website Tellerrand Consulting

Subscribe on Android

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.